Veröffentlichungen


Im April 2009 erschien mein Mitmachbuch

„Stimmli entdeckt die Stimme“.

Stimmli entdeckt die StimmeDas Buch richtet sich an alle Kinder, die interessiert sind, die eigene Stimme und deren funktionellen Zusammenhänge spielerisch zu entdecken (ab 5 Jahre).
Das Buch kann zur Stimmprävention und zur Stimmarbeit in Kindergärten und therapeutischen Praxen eingesetzt werden. Neben einer einleitenden Geschichte sind Übungen zu den Bereichen Haltung, Atmung und Phonation (Stimme) im Anhang.
Die zusammengestellten Übungen sind nur ein Auszug aus der Fülle an Methoden der Stimmarbeit.

Das Buch umfasst 40 Seiten (s/w Abbildungen innen) und ist über den Verlag „edition nove“ mit der ISBN 978-3-85251-615-8 zu beziehen.

Inhalt / Buchrücken :

Stimmli spielt für sein Leben gern Fussball. Für ihn gibt es nichts Schöneres, als im Tor zu stehen und seine Fussballfreunde anzufeuern. Doch eines Tages bekommt Stimmli auf einmal vom vielen Schreien dicke Beulen. Nach einem Besuch bei seinem Freund Dr. Nasi und einem überraschenden Treffen mit einer Wolke und einem Baum wird Stimmli die dicken Beulen wieder los. Wie das Stimmli schafft, könnt ihr in der Geschichte nachlesen. Und wenn ihr Lust bekommt, eure Stimme selbst zu entdecken, gibt es tolle Übungen im Anhang zum Mitmachen.
Also, viel Spass mit Stimmli, dem kleinen Hauptdarsteller der Geschichte !

Rezension :

von Ina Hufschläger
(Originalrezension unter Amazon.de zu finden)

Rezension zu
Heiden, Dirk: Stimmli entdeckt die Stimme. Stimmlis schönste Abenteuer. Neckenmarkt, Edition Nove 2009

Taschenbuch, 40 Seiten mit zahlreichen s/w-Abbildungen

Endlich gibt es ein Buch, welches im häuslichen Umfeld spielerisch und unterstützend zur Sprachtherapie eingesetzt werden kann. Dem Logopäden Dirk Heiden ist es mit der Veröffentlichung seines Mitmach-Buches gelungen, Eltern zu befähigen, als Co-Therapeuten die Trainingseffekte ihrer Kinder spielerisch zu verstärken. Das vorliegende Buch besitzt ebenfalls einen präventiven Charakter und bietet für Eltern und Interessierte nützliche Informationen zur Entwicklung des Stimmapparates im Kindes- und Jugendalter, Hinweise und Tipps für besorgte Eltern sowie Übungen (nicht nur) für den Hausgebrauch.

Der kleine Schreihals Stimmli nimmt die Leser des Buches mit in seine Welt und lässt sie an seinen Erlebnissen teilhaben. Stimmli hat ähnliche Vorlieben und Probleme wie die meisten Kinder. Er bekommt öfter gesagt, was nicht gut für ihn ist, muss auch mal zum Arzt und erhält Ratschläge zur richtigen Haltung, Atmung und Stimmgebung, die er umsetzen soll. Als Leser von Stimmlis Abenteuern und den Übungen im Anhang des Buches erleben Sie eine lehrreiche Zeit.

Die Geschichte ist sehr kindgerecht formuliert und bringt selbst Erwachsene zum Schmunzeln. Die Seiten sind aufgelockert durch zahlreiche s/w-Abbildungen. Stimmlis Abenteuer bieten liebevolle Erklärungen zur Stimmgebung (Phonation) und zum Stimmgebrauch. Die Leser bzw. Zuhörer werden zum Kommunizieren und Nachdenken über den Gebrauch der Stimme angeregt.
Die Übungen zur Wahrnehmung, Haltung und Lockerung des Körpers sowie zu den Bereichen der Atmung und Stimme im Anhang des Buches bauen aufeinander auf, lehnen sich an die Geschichte an und sind leicht durchführbar.
Ein Nachteil dieses Buches: es ist leider sehr dünn. Als interessierter Leser wünscht man sich schnell : Mehr davon, bitte !